Virtueller Kampagnenstart des FDP-Landtagskandidaten Hans-Dieter Scheerer

Exakt 12 Wochen vor der Landtagswahl im März 2021, startet der FDP-Kandidat Hans-Dieter Scheerer seine Kampagne. Dabei setzt der Kandidat im Wahlkreis 06, zu dem unter anderem Leonberg, Herrenberg und Weil der Stadt gehören, vermehrt auf soziale Medien wie Facebook, Instagram und Twitter.

„Der Wahlkampf wird coronabedingt großteils digital stattfinden. Öffentliche Info-Veranstaltungen für die Wählerinnen und Wähler werden leider nur bedingt stattfinden können. Somit ist es umso wichtiger, dass wir ein breites Spektrum an Informationskanälen nutzen. Über die sozialen Medien sowie über meine Internetseite können Interessierte mitverfolgen, welche Themen mir besonders wichtig sind. Im Zuge dessen planen wir auch Diskussionsgespräche, die beispielsweise über Youtube zu sehen sein werden und Live-Informations-Abende, bei denen sich die Bürgerinnen und Bürger über Facebook und Instagram aktiv beteilgen können. Aber auch den guten alten Info-Flyer wird es weiterhin geben, so Scheerer.

Zweitkandidat ist der Aidlinger Gemeinderat Daniel Schmidt. Er betont: „Wir haben unterschiedliche Formate geplant, um die Wählerinnen und Wähler von unserer Wirtschaftskompetenz zu überzeugen. Die FDP muss stark im kommenden Landtag vertreten sein, um die Konjunktur nach der Krise wieder ins Rollen zu bringen.“

Der Landtagskandidat Hans Dieter Scheerer ist Gemeinderat in Weil der Stadt sowie Regionalrat im Regionalparlament der Region Stuttgart. Zudem ist er Kreisvorsitzender der FDP im Landkreis Böblingen. Bevor Scheerer sich in Weil der Stadt als Rechtsanwalt niedergelassen hat, war er verantwortliche Führungskraft bei der Metro und bei Edeka. Außerdem ist er seit mehr als 25 Jahren Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Stuttgart.

Der Zweitkandidat Daniel Alexander Schmidt ist Gemeinderat sowie Fraktionsvorsitzender der Fraktionsgemeinschaft Die FREIEN / FDP in Aidlingen. Zudem ist er stellv. Kreisvorsitzender und Pressesprecher der FDP im Landkreis Böblingen. Er ist Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen von Prof. Dr. Hans-Peter Burghof an der Universität Hohenheim in Stuttgart.